Geographische Lage

Vinaròs gehört zur Provinz von Castellón und befindet sich 79 km von der Hauptstadt Castellón entfernt. Im Osten ist sie vom Meer begrenzt, im Süden ist sie Nachbar von Benicarló und Càlig, im Westen von Sant Jordi, im Norden von Alcanar und Ulldecona, Gemeinden die bereits zum Gebiet Kataloniens zu zählen sind. Vinaròs ist damit letzte Kleinstadt an der Grenze im Norden Valencias und Provinzhauptstadt von Baix Maestrat. Die Stadt gehört zur Diözese von Tortosa, eine Stadt 51 km weiter nördlich gelegen, in der sich auch das Archipresbyterat befindet. Der geographische Raum Vinaròs ist mit den Umgebungsgebieten über die N340 und die Autobahn AP7 verbunden, die in nördliche Richtung am Ebredelta vorbeiführen und Richtung Barcelona weiterführen, während die Routen in südlicher Richtung der Valencianischen Küste folgen. Die N232 in Ost-West-Ausrichtung verbindet Vinaròs mit Morella bis Aragon, während die N238 über Dörfer im Landesinneren Zubringer zur Mittelmeerautobahn ist und bis Tortosa weiterführt. Zur erwähnen ist auch die Bahnstrecke von Valencia nach Barcelona, die einen Halt in Vinaròs hat.

 

 

Entdecken Sie all die Orte in der Stadt

Besuchen Sie Vinaròs und seine Umgebung

 
© Ajuntament de Vinaròs - Tourist Info Vinaròs 964 45 33 34 vinaros@touristinfo.net © Ajuntament de Vinaròs Vianròs és turisme PARCS NATURALS DE LA COMUNITAT VALENCIANA CASTELLÓN MEDITERRÁNEO COMUNITAT VALENCIANA Turismo Vinaròs vinaros@touristinfo.net