Glockenturm
16. – 17. Jh.

Der Glockenturm mit einer quadratischen Grundfläche hat eine Höhe von etwa 33 Metern. Er ist solide und robust, ein charakteristisches Merkmal der rein militärischen Architektur, mit Mauern, die eine Stärke von bis zu 170 cm erreichen. Er hat vier Etagen im Inneren: in der ersten Etage gab es ein Gefängnis, im Volksmund als "Der Zwinger" bekannt, auf der zweiten Etage befindet sich das Uhrwerk. Die dritte ist die diaphanste Etage, in der vierten befindet sich die Glocke. Die Glocken dienten der Verteidigung, vor allem gegen die Angriffe der Korsaren und Piraten, wenn man die Glocken läutete um die Stadt zu warnen, nannte man das “toque a moro”. Bemerkenswert sind die Wendeltreppe im Inneren und die Bögen in verschiedenen Räumen.

 

 

Genießen Sie die Küche von ...

Der Glockenturm mit einer quadratischen ...

 
© Ajuntament de Vinaròs - Tourist Info Vinaròs 964 45 33 34 vinaros@touristinfo.net © Ajuntament de Vinaròs Vianròs és turisme PARCS NATURALS DE LA COMUNITAT VALENCIANA CASTELLÓN MEDITERRÁNEO COMUNITAT VALENCIANA Turismo Vinaròs vinaros@touristinfo.net